-

Imkerkalender

Imkern im Jahresverlauf

 

-

 

 

 

 

Januar
 

01.Januar: Ende der Behandlungsfrist
Ab sofort sind jegliche Behandlungen von Bienenvölkern (Wirtschaftsvölkern) einzustellen, deren eingetragener Honig in Verkehr gebracht werden soll. - Keine Ameisensäure, keine Milchsäure, keine Oxalsäure und erst recht keine fettlösliche Behandlungsmittel !

02.Januar: Tierseuchenkasse: Mitteilung der Anzahl der Bienenvölker im Bereich NRW (Höchst-Anzahl der Völker  incl. geplante Bestandserweiterung plus geplante Höchst-Anzahl der Ableger) an die Tierseuchenkasse NRW.
Online-Meldungen sind zwischen dem 02.01. und dem 28.02. möglich.
www.landwirtschaftskammer.de/landwirtschaft/tierseuchenkasse/meldung .
Kosten: € 1,00 je Volk je Jahr, mind. jedoch € 10,00 je Jahr.

In Rlp ist derzeit keine Meldung vorgesehen. Bienenvölker sind hier beitragsfrei versichert.

Neuimker haben ihre Bienenhaltung bei Beginn der Bienenhaltung der Tierseuchenkasse anzuzeigen!

Veterinäramt/ämter: Mitteilung der Anzahl der Bienenvölker an die zuständigen Veterinärämter mit Angabe des Aufstellungsortes !
Kosten: keine .

Neuimker haben ihre Bienenhaltung bei Beginn der Bienenhaltung den zuständigen Veterinärämtern anzuzeigen!

 




-

-

-

 

 

 

 

Mitglied werden im BZV Rheinbach

Kontaktdaten   -   E-Mail-
Adressen des Vereins

Vorsicht
beim Öffnen von E-Mails!

Liebe Bienenfreundin,
lieber Bienenfreund,

Sie tragen sich mit dem Gedanken, etwas für unsere gemeinsame Umwelt und insbesondere etwas für die “Honigbiene” zu tun?
Und Sie möchten dies gemeinsam mit uns, den Mitgliedern des BZVRheinbach tun?

Herzlichen Dank dafür!

Denn wie jeder Verein lebt auch der BZV Rheinbach durch seine Mitglieder.
Ob schon mit oder noch ohne Bienen: Kommen Sie zu uns und machen Sie mit!

Unsere Aufnahmeformulare finden Sie  > hier <
 

Klicken Sie auf den Begriff “Aufnahmeantrag”, füllen Sie die Seiten 2 und 3 aus und schicken Sie beide an den Schriftführer (zugleich Mitgliederverwaltung).und innerhalb weniger Tage sind Sie Mitglied des BZV  Rheinbach.

Oder:
Kommen Sie zu unserem nächsten Imkertreffen und sehen Sie selbst!

Aber ACHTUNG!:
Aus organisatorischen Gründen herrscht in der Zeit zwischen den 15.09. und dem 31.12. Aufnahmestopp. Sollten wir Ihren Aufnahmeantrag während dieser Zeit erhalten, beginnt Ihre Mitgliedschaft frühestens am 01.01. des Folgejahres.
 

weil auch unsere  E-Mail-Adressen durch Phishing in falsche Hände geraten können und unsere Ehrenamtler anschließend mit unangenehmen Spam-Mails bombardiert werden, werden die E-Mail-Adressen von Zeit zu Zeit geändert.
Die jeweils gültigen Adressen erhalten Sie über Service.
 

Bitte, achten Sie immer auf den Absender-Account!

An Sie gerichtete E-Mails des BZV Rheinbach enthalten immer den privaten Absender-Account des Schriftführers oder eines anderen Vorstandsmitgliedes.

Der BZV Rheinbach verschickt nie E-Mails unter diesen oder ähnlich klingenden Accounts
  >bzv@bzv-rheinbach.de<,
  >info@bzv-rheinbach.de<

Solche E-Mails auf keinen Fall öffnen! - Ungeöffnet löschen!
Auf gar keinen Fall Geld überweisen!
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Zum Einsehen bitte in das entsprechende Feld klicken!)

 


Corona wird uns noch lange beschäftigen!

Unsere guten Wünsche für Sie:

BLEIBEN SIE GESUND !

 

Der Zugang erfordert die Eingabe der aktuellen Zugangsdaten !

 

 

 

 

 

 

AFB - Sperrbezirke

200528AFDKarte

© Friedrich-Löffler-Institut  -  Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit
Stand: heute - Keine neuen AFB-Sperrbezirke in der Nähe
 

Amtlich festgestellte Fälle von Amerikanischer Faulbrut sind auf der Karte als rote Punkte dargestellt.
Letzte Änderung: 28.05.2020:  AC ohne Sperrbezirk!

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an einen unserer Bienensachverständigen!

Link zum TierSeuchenInformationsSystem - TSIS, Faulbrut-Sperrbezirke

 

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr !

 

Do., 11.06.2020

Fronleichnam

 

Mo., 29.06.2020 - NRW

Sommerferien

 

Do., 02.07.2020 - BZV Rheinbach

Imkertreffen

des BZV Rheinbach um 19:00 Uhr im Merzbacher Hof

 

Sa., 04./So., 05.07.2020

Tag der Deutschen Imkerei

 

Mo., 06.07.2020 - Rlp

Sommerferien

 

August 2020 - BZV Rheinbach

Sommerpause

-

 

Aufgaben im Monat Juni:

Schwarmzeit/Erntezeit/Jungvolkpflege
Die Schwarmzeit endet mit der Sommersonnenwende, der Schwarmtrieb hält also bis Ende des Monats an. Wöchentliche (Kipp-) Kontrollen und ggf. sanftes Schröpfen sind daher weiter unerlässlich  - Jungvolkpflege
Erntezeit! - Wenn es an´s Ernten und Entdeckeln prall gefüllter Honigwaben geht, schlägt des Imkers Herz höher. Beim intelligenten Faulen nicht aufgrund der Anstrengung, sondern ausschließlich vor Freude.
mehr siehe unter Imkerarbeiten - Juni
 

 

 

 

Imker- und Anfängerkurse 2020
 

Bienenzuchtverein Rheinbach
Kurs ist ausgebucht und hat bereits begonnen.
 

Im Übrigen empfiehlt der BZV Rheinbach die Kurse folgender Veranstalter:-

Bienenmuseum (Kreisimkerverband) Duisburg

Entfernung: 111 km - Kurs hat bereits begonnen

Bienenzuchtverein Bechen

Entfernung: 84/74 km -  Kurs hat bereits begonnen-

Fachzentrum Bienen und Imkerei Mayen

Entfernung: 62 km - Kurs 2 ab Di., 18.02.2020
Gesamtgebühr: € 200,--

Imkerverein Schleidener Tal

Entfernung: 50 km - Kurs hat bereits begonnen-

VHS Voreifel (in Swisttal-Heimerzheim)

Kurs ab Sa., 29.02.2020  -  Gesamtgebühr: € 118,-

 

Honigschulungen / Sachkundeprüfung

Gemäß Vorgabe des Imkerverbandes Rheinland ist Voraussetzung für den Erhalt von Gewährverschlüssen und zur Vermarktung des Honigs unter dem DIB-Warenzeichen die erfolgreiche Teilnahme an einer Honigschulung durch einen “anerkannten Referenten”.
Zur Bestätigung des erfolgreichen Abschlusses der Honigschulung erhält der/die Teilnehmer/in ein Teilnahme-Zertifikat auf einer vom IV Rheinland zur Verfügung gestellten Urkunde.
Vom IV Rheinland anerkannte Referenten für Honigschulungen können Sie dieser Liste entnehmen.
Anforderungen an die Benennung von Referenten ...
Honigschulungen, die von anerkannten Referenten durchgeführt werden, werden zu gegebener Zeit auf dieser Homepage vorgestellt.

 

Honiglehrgänge mit anerkannten Referenten:
(Veranstalter, Ort, Termin)

im Bereich des KIV Bonn:

 BZV Rheinbach

 

Sonstige:

 Bienenmuseum Du

 BZV Köln-Porz

 BZV Bechen

 IV Schleidener Tal

 

Voraussetzung
für die Zulassung zur Schulung


Schulung zum Bienensachverständigen - BSV

Die Schulung zum Bienensachverständigen (BSV) ist in der Imkerschaft sehr beliebt, obwohl sie mit etlichen Verpflichtungen einhergeht. Wer an der Schulung für Bienensachverständige teilnehmen möchte, muss einige Kriterien erfüllen. So muss der Interessent seit mindestens zwei Jahren einem Imkerverein angeschlossen sein, seit drei Jahren Bienenvölker bewirtschaften und seine Bereitschaft zur Unterstützung der Veterinärverwaltung erklären. Die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit als BSV in den imkerlichen Organisationen des Landes NRW und RLP wird vorausgesetzt. Auf Grund der unterschiedlichen Verordnungen in den Bundesländern, wird die Schulung länderspezifisch durchgeführt.
Weiteres ggf. unter https://imkerverbandrheinland.de/


Schulung zum Honigsachverständigen - HSV

Wer an der Schulung für Honigsachverständige teilnehmen möchte, muss ebnfalls einige Kriterien erfüllen. So muss der Interessent seit mindestens zwei Jahren einem Imkerverein angeschlossen sein, seit mindestens fünf Jahren Bienenvölker bewirtschaften, erfolgreich eine Honigschulung absolviert haben, seine Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit als HSV in den imkerlichen Organisationen des Landesverbandes (IVR) erklären.
Weiteres ggf. unter https://imkerverbandrheinland.de/


Anforderungen an die Benennung
von Referenten für Honigschulungen

Sh. hierzu: Anforderungen an die Benennung ...

-

Copyright: 2016-2020
BZV Rheinbach e.V.
Alle Rechte vorbehalten

Layout, Gestaltung sowie Bilder unterliegen dem Urheberrecht.
Jegliche Weiterverwendung des Angebots bedarf der    Zustimmung des Betreibers!

Ihre download-Geschwindigkeit ist abhängig von der Geschwindigkeit Ihres Internetzugangs und Ihrer Hardwareausrüstung!

Der Zugang zum Mtgliederbereich erfordert die Eingabe der aktuellen  Zugangsdaten !

 

 

 

 

Bienenzuchtverein

Home - BZV Rheinbach

 Rheinbach

 

 

 

Sollte Ihr Browser “Microsoft Egde” diese Website nicht exakt wiedergeben, wechseln Sie z.B. zu Mozilla Firefox oder benutzen Sie den Microsoft Internet Explorer!

 

 

 

Randli200