Der

Kreisimkerverband Bonn

heißt Sie auf seinem Informationsportal für Mitglieder und interessierte Bürger

herzlich willkommen!

 

 

Aktuell

!  Kreisimkerverband Bonn  !

veröffentlicht am 14.11.2019


Internet-Präsenz

des Kreisimkerverbandes Bonn

Liebe Bienenfreunde,

auf Beschluss des Vorstandes erhält der Kreisimkerverband Bonn in Kürze seine eigene Internet-Präsenz mit eigener Domain - www.kiv-bonn.de - und eigenem Speicherplatz.
Per E-Mail erreichen Sie schon jetzt alle Vorstandsmitglieder unter vorstand@kiv-bonn.de .
 

!  BZV  -  Rheinbach  !

veröffentlicht am 07.11.2019


ausgebucht !
Lassen Sie sich ggf. auf die Warteliste setzen!



Neuimkerlehrgang 2020
des BZV Rheinbach ab Sa., 08.02.2020

Der Bienenzuchtverein Rheinbach und Umgebund 1867 e.V.
bietet einen Neuimker-Lehrgang an.

Der Lehrgang orientiert sich am Kursleitfaden des Deutschen Imkerbundes (DIB) und begleitet die Teilnehmer durch das Bienenjahr. Es werden notwendige theoretische Kenntnisse und praktische Fertigkeiten, die zur Haltung von Honigbienen erforderlich sind, vermittelt.

Kursinhalte sind:

  1. Frühjahrsnachschau
  2. Erweiterung der Völker
  3. Schwärmen und Ableger
  4. Honigernte und Aufbereitung
  5. Sommerpflege Wirtschaftsvölker
  6. Sommerpflege Jungvölker
  7. Winterliche Varroabekämpfung


Der in jahreszeitlich relevante Themenmodule aufgebaute Lehrgang findet von Februar bis Dezember 2020 statt.
Der Lehrgang beginnt mit einem ganztägigen allgemeinen Einführungstag am Samstag, dem 08.02..2020.  Die dann an 7 Mittwoch-Abenden stattfindenden Theorietermine (19-22 Uhr) werden an dem darauffolgenden Samstag durch den Praxisteil am Lehrbienenstand des BZV Rheinbach im Schwesternpark ergänzt.

Teilnehmergebühr: € 150,00   (incl. Kurshandbuch, Dropbox-Zugang zu Skripten und Handreichungen, leichte Kaffee-Erfrischungen), Teilnehmerzertifikat.

Teilnehmeranzahl: max.15.

Referenten:

Theoretischer Teil:
Markus Radscheit
MRadscheit@aol.com

Praktischer Teil:
Michael Czerwinki
imkerei@czerwinki-rheinbach.de

 

 

 

Anmeldung - Warteliste - (Formular der Referenten).

Zeitplan   Einzelne Termine können ggf. in  Abstimmung mit den Teilnehmern geändert werden .(Formular der Referenten)


!  Imkerverband Rheinland  !

veröffentlicht am 02.09.2019

ausgebucht !



HSV - Ausbildung 2020
ab Fr., 14.02.2020 in Mayen

Hier finden Sie das Programm für die am 14.02.2020 beginnende HonigSachVerständigen-Ausbildung in Mayen. Teilnehmeranmeldungen - nur mit Empfehlungsschreiben - bitte an unsere Geschäftsstelle in Mayen.
Anschlussseminare:
2)
Fr., 21.02.2020, 3) Fr., 28.02.2020, 4) Mo., 13.03.2020, 5) Fr., 03.04.2020
Für die Teilnehmer aus Rlp wurden für diese Veranstaltung Weiterbildungstage nach dem Weiterbildungsgesetz Rlp beantragt. Der Bescheid steht noch aus. ...   -   weiterlesen...
 

 

-

KreisImkerVerband Bonn

Sie erreichen
alle Vorstandsmitglieder
des KIV Bonn
unter E-Mail-Adresse:
vorstand@kiv-bonn.de


1.Vorsitzender:

Friedel Mierbach
Schornsberg 11
53332 Bornheim
Tel:0222262668

2. Vorsitzender:
Hans-Peter Hanel
Tel: 022558115

Schriftführer:
Peter Schlurmann
Tel: 02283503682

Kassenführer:
Lothar Jentsch
Tel:
 

 

Mitgliedsvereine

-

IV Alfter
Günter Hassels
Tel: 022871031874

 

 

-

Imkerverein Vorgebirge
Dr. Gabriele Jahn

IV Vorgebirge

 

 

-

Verein zum Schutz von
Wild-und Honigbienen
Friedel Mirbach
Tel: 0222262668

Wild-u.Honigbienen

 

 

-

Bonner Bienenzuchtverein
Winfried Michels
Tel:022824015641

Bonner Bienenzuchtverein

 

 

-

IV Bad Godesberg
Peter Schlurmann
Tel: 02283503682

IVBadGodesbergHomepage


 

 

-

BZV Rheinbach
Oliver Münstermann
Tel: 01772992948

BZV Rheinbach

 

 

-

 

 

 

 

 

 

 

(Zum Einsehen bitte in das entsprechende Feld klicken!)

 

-

AFB - Sperrbezirke

190827AFBKarte

© Friedrich-Löffler-Institut  -  Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit   -   Stand: heute

Amtlich festgestellte Fälle von Amerikanischer Faulbrut sind auf der Karte als rote Punkte dargestellt.
Letzte Änderung: 10.09.2019:  + Sperrbezirk im Kreis DN

In diesem Zusammenhang sei noch einmal auf die einschlägigen Vorschriften bzgl. dieser Bienenkrankheit hingewiesen!
Weder Bienen noch Rähmchen (mit oder ohne Brut) noch Teile von Bienenbehausungen dürfen AFB-Sperrbezirke verlassen. Ebensowenig ist es gestattet, Derartiges in Sperrbezirke einzubringen!

Tipp: Die Übergabe/Übernahme von Bienen sollte niemals in gutem Glauben sondern fairer Weise - auch im gleichen Kreisgebiet - nur mit gültigem Gesundheitszeugnis erfolgen. Übernommene Materialien sollten in jedem Fall vor Gebrauch desinfiziert und Bienenbehausungen ausgebrannt werden!

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an einen unserer Bienensachverständigen!

Link zum TierSeuchenInformationsSystem - TSIS, Faulbrut-Sperrbezirke
 

 

-

 

 

190315KIVBanner800