Layout, Gestaltung,
Grafiken, Fotos usw. sind
urheberrechtlich
geschützt.

© 2011-2017
Bienenzuchtverein
Rheinbach e.V.
www.bzv-rheinbach.de

Jegliche Weiterverwendung
des Angebots bedarf der
vorherigen Zustimmung des
Betreibers!
info@bzv-rheinbach.de

---

---

Der BZV Rheinbach
empfiehlt den

Infobrief
Bienen@Imkerei

Kostenfrei erhältlich unter
www.bienenkunde.rlp.de

---

---

Druckausgaabe Aufnahmeantrag

Werden Sie Mitglied im
Bienenzuchtverein
Rheinbach!


Willkommen
beim

Bienenzuchtverein Rheinbach u. Umgebung 1867 eV.

 

> bzv-rheinbach.de <,
das Informationsportal für die Vereinsmitglieder und für alle interessierte Mitbürger.
eine lebendige Homepage, deren Inhalt und Gestaltung sich stetig wandelt, die stets aktuell ist, die mit
der Zeit mitgeht und versucht, hierbei alle Vereinsmitglieder, aber auch alle sonstige an Bienen, der
Imkerei und der Natur interessierte Menschen mitzunehmen.

 

> bzv-rheinbach.de <,   diese Seiten wurden zuletzt überarbeitet am...:

1-4

Vereinsveranstalt.
25.04.17 - 09:48

Aktivitäten
23.04.17 - 20:56

Termine
23.04.17 - 20:50

Allgemeines
21.04.17 - 16:53

5-8

Bienenprodukte
20.04.17 - 11.51

Gesucht/Gefunden
17.04.17 - 10.09

Was ist zu tun?!
14.04.17 - 08:54

Imkerfragen
08.04.17 - 10:24

 

Zugang zum Mitgliederbereich erhalten ausschließelich Vereinsmitglieder
nach Eingabe der gültigen Zugangsdaten. - Die Zugangsdaten werden den Mitgliedern des
BZV Rheinbach auf Wunsch mitgeteilt. - 
info@bzv-rheinbach.de

 

Impressionen

 

aus dem Vereinsleben

 

Aktuelles  -  immer auf dem Laufenden

 

 

 

 

Aktuell & wissenswert

 

 

veröffentlicht am 22.04.2017

1867 bis 2017
150 Jahre Bien und Imker in Rheinbach

Dem Imker über die Schulter geschaut

Im Rheinbacher Schwesternpark am Stadtpark, auf dem Bienenstand des
Bienenzuchtvereins Rheinbach und Umgebung 1867 e. V., können Sie an den
unten aufgeführten Tagen jeweils in der Zeit zwischen 10 und 12 Uhr dem Imker
bei seiner Arbeit an den Bienen über die Schulter schauen und Antworten auf
Fragen erhalten, die Sie schon immer zur Bienenhaltung stellen wollten.

Mai 2017:
Samstag, den 6., Samstag, den 13., Samstag, den 20, Samstag, den 27.

Juni 2017:
Samstag, den 10., Samstag, den 17., Samstag, den 24.

Falls das Parktor Stadtpark geschlossen ist, kommen Sie bitte über den
Schulhofeingang zum St. Joseph Gymnasium, im Lurheck.

 

 

veröffentlicht am 21.04.2017

Futterkranzproben

Liebe Imkerkolleginnen, liebe Imkerkollegen,

Futterkranzproben dienen der Vorbeugung und der Früherkennung der
Bienenseuche AFB - der Amerikanischen Faulbrut.
Futterkranzproben sind im vorliegenden Fall eine geförderte Maßnahme und
daher für den Imker kostenfrei. (Sonstige Futterkranzproben werden dem Imker
vom Prüflabor in Rechnung gestellt - FBI Mayen: ca. € 26,- je Untersuchung,d.h.
je Becher mit Proben von max. 6 Bienenvölkern).
Futterkranzproben-Becher werden z.Zt  einmal im Jahr vom Imkerverband
Rheinland den einzelnen Kreisimkerverbänden in NRW zugewiesen und von
diesen dann an die Mitgliedsvereine weitergegeben.
Futterkranzproben sollten nach der Auswertung ein flächendeckendes Bild des
Gesundheitszustandes der Bienenvölker in NRW widerspiegeln und dienen
nicht der Vorlage beim Veterinäramt zum Erhalt eines “Gesundheitszeugnisses”..

Daher ist dringend vorgeschrieben:

  • Die Anzahl der Probenbecher ist auf 1 Becher je Vereinsmitglied begrenzt.
    Der Becher darf die Futterkranzproben von bis zu 6 Bienenvölker desselben
    Bienenstandes aufnehmen.
  • Imker, die im Vorjahr an der kostenfreien Beprobung teilgenommen haben,
    sind im darauffolgenden Jahr von der kostenfreien Aktion auszuschließen.
  • Das Ziehen der Futterkranzproben hat im Beisein eines
    Bienensachverständigen zu erfolgen. Die Ordnungsmäßigkeit ist von
    diesem zu bestätigen (Vordruck).

Wer an der diesjährigen Futterkranzproben-Aktion teilnehmen möchte, sollte
sich beim nächsten Imkertreffen (04.05.2017) melden!

Und bitte keine falsche Scham! Nicht derjenige, dem AFB eingeschleppt wurde,
ist ein böser Imker. Ein böser Imker ist derjenige, der nichts dagegen tut!

 

 

veröffentlicht am 30.03.2017

Schwarmbörse

Liebe Imkerkolleginnen, liebe Imkerkollegen,
liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

Unsere Bienenvölker wachsen. In wenigen Wochen ist mit dem Abgang der
ersten Schwärme zu rechnen.

Damit die vorgefundenen Bienenschwärme gut versorgt bei einem Imker
unterkommen können, wird der Bienenzuchtverein Rheinbach eine

 Schwarmbörse

einrichten.

Imker, die an der Übernahme eines Bienenschwarms interessiert sind, sollten
sich möglichst bald melden:

  • BZV Rheinbach - eMail: info@bzv-rheinbach.de          oder telefonisch bei
  • Hartmut Neumann - Tel: 02226-3062
  • Hans-Peter Hanel - Tel. 02255-8115

Die Verteilung erfolgt vorrangig an Vereinsmitglieder in der Reihenfolge der
Meldungen!

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

sollten Sie einen Bienenschwarm entdecken, melden Sie dies bitte!

  • BZV Rheinbach - eMai: info@bzv-rheinbach.de          oder telefonisch bei
  • Hartmut Neumann - Tel: 02226-3062
  • Hans-Peter Hanel - Tel. 02255-8115

 

 

veröffentlicht am 28.03.2017

Das Interview

Liebe Imkerkolleginnen, liebe Imkerkollegen,
liebe Mitbürger,

unsere Imkerkollegin Natalie Schertl wurde kürzlich vom General-Anzeiger besucht.

Das Ergebnis sehen Sie hier!

 

 

veröffentlicht am 23.01.2017

Grundkurs für Imker im St.Josef-Gymnasium, Stadtpark 31 in Rheinbach

Anlässlich des Jubiläums “150 Jahre Bien und Imker in Rheinbach” veranstaltet
der Bienenzuchtverein Rheinbach und Umgebung z.Zt. einen Grundkurs für Imker
für an der Bienenhaltung interessierte Menschen.
Referent: Friedel Mirbach, Vorsitzender d. Kreisimkerverbandes Bonn.
Veranstaltungsort:
     Theoretisches Wissen: St.Josef-Gymnasium, Stadtpark 31 (Zufahrt üb. Lurheck)
     Praktische Arbeit am Bienenvolk. Schwesternpark
Seminartemine:  Sa., 04.02.2017,   Sa., 11.03.2017,   Sa., 08.04.2017,
Sa., 13.05.2017,   Sa., 17.06.2017,   Sa., 08.07.2017   und  Sa., 02.09.2017
jeweils ab 10:00 Uhr.
Am letzten Seminartag erhält jeder Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung

Der Kurs ist ausgebucht !

 

 

 

 

 

Allgemeines:   sh. unter

 

Einstell-Dat.

Titel

 

2017

Zeichenfarbe der Königinnen  -  2017 Gelb

lesen...

21.04.2017

Geförderte Futterkranzproben

lesen...

13.10.2016

Wachs - ein Problem für unsere Bienen?

lesen...

25.04.2016

Vorsicht beim Öffnen von eMails

lesen...

 

 

 

Aktuelle Themen (Verweildauer: 1 Mt.und länger):   sh. unter

 

Einstell-Dat.

Titel

 

23.03.2017

Rundschreiben des IV Rheinland v. 21.03.2017

lesen...

03.01.2017

Beitragszahlung und Meldung der Anzahl der Bienenvölker
für das Jahr 2018 spätestens am 30.11.2017 !

lesen...

 

 

 

Die nächsten Veranstaltungen/Aktivitäten:   sh. unter

 

Veranst.-Dat.

Titel

 

04.05.2017

Imkertreffen im Mai 2017 mit Trachtpflanzenbörse
mit Ergänzung zum Vortrag “Hummeln ...” vom 25.04.2017

lesen...

06.05.2017

Dem Imker über die Schulter geschaut

lesen...

13.05.2017

Dem Imker über die Schulter geschaut

lesen...

13.05.2017

Grundkurs für Imker (4) in Rheinbach

lesen...

20.05.2017

Dem Imker über die Schulter geschaut

lesen...

23.05.2017

Jubiläumsausstellung - 23.05.-08.06. im Rathaus in Rheinbach

lesen...

27.05.2017

Dem Imker über die Schulter geschaut

lesen...

 

 

 

Weitere Aktivitäten und Veranstaltungstermine:   sh. unter

 

Aktivitäten

Vereinsaktivitäten

Termine

Termine -
Grundlehrgänge, Weiterbildungsseminare, Schulungen  und mehr

 

 

Home

vorherige Seite

Zum Anfang

nächste Seite

Aufnahme-
antrag

 

Bienenzuchtverein Rheinbach

Liebe Besucher,
haben Sie schon Ihre
Linkliste  geändert?

Die aktuellen Adressen:
www.bzv-rheinbach.de
info@bzv-rheinbach.de

Haben Sie
www.bzv-rheinbach.de

Ihrer Favoritenliste
beigefügt?

Vielen herzlichen Dank!

Immer auf dem
Laufenden:

Aktuelles

Service
Download von
Formularen