Willkommen

beim

Bienenzuchtverein Rheinbach

und Umgebung 1867 e.V.

dem Informationsportal für Vereinsmitglieder und interessierte Mitbürger

 

Impressionen aus dem Vereinsleben

 

Aktuell

Frequentierung der Homepage des BZV Rheinbach gem. Zählung des Providers:
Besucheranzahl während des 30-Tage-Zeitraums 13.10. bis 11.11.2018:    1.429
(keine Mehrfachzählung der jeweiligen Besucher am gleichen Tag)
 

 

veröffentlicht am 16.11.2018

Zusätzliche kostenlose Service-Leistungen

können von allen Vereinsmitgliedern des BZV Rheinbach in Anspruch genommen werden.
Zum Ausdruck des Formulars und zum Bestätigen der Erlaubnis der Datenverwendung klicken Sie bitte auf die Abbildung!
Bereits vorhandener Veröffentlichungen:

  1. Mitgliederliste
  2. Produktwerbung
  3. Schwarmhotline,   Wespenfachberatung,   “gesucht-gefunden”
     

18DatenverwendungErklaerung647

 

veröffentlicht am 15.11.2018

Verpackungsgesetz greift zum 1.1.2019

Wachtberg, 14.11.2018:
Hobby-Imker sind befreit - offizielle Einordnung des gewerbsmäßigen Inverkehrbringens von Verpackungen ist nun veröffentlicht.

weiterlesen...
 

 

veröffentlicht am 15.11.2018

DIB aktuell

Zur neuesten Ausgabe von DIB-aktuell gelangen Sie hier !
 

 

veröffentlicht am 13.11.2018

Einladung zur Jahresabschlussfeier 2018
des Bienenzuchtverein Rheinbach

Liebe Imkerkolleginnen, liebe Imkerkollegen,
liebe Vereinsmitglieder,

wie bereits angekündigt, wollen wir das Jahr wieder mit einem internen vorweihnachtlichen Beisammensein abschließen.

Der Vorstand würde sich freuen, Sie und Ihre Angehörigen hierzu am

Donnerstag, den 06. Dezember 2018 um 19.00 Uhr

in der Gaststätte ”Merzbacher Hof” im Rheinbacher Ortsteil Merzbach begrüßen zu dürfen!

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, teilen Sie uns bitte bis
Mo., 26.11.2018 mit, mit wie vielen Personen Sie an der Feier teilnehmen werden und was Sie zu essen wünschen - bitte nur an den Schriftführer hans-peter.hanel@onlinehome.de und - bitte - nicht an den Wirt!

Speisen:

1

Ziegenkäse mit Salat an Cherrytomaten, Frühlingszwiebeln u. Ahornsirup

10,90

2

Eifeler Hirschbraten mit Butterspätzle & Speckrosenkohl

17,90

3

Hähnchenbrustfilet ”Mediterran” mit Salat & Rosmarinkartoffeln

14,90

D1

Amarettini-Zimt-Parfait mit heißen Kirschen und Sahne

7,90

D2

Apfelringe in Zimtzucker mit Vanilleeis & Sahne

5,90


Als Höhepunkt des Abends wird uns der ”Nikolaus” besuchen.

Herzliche Grüße
Der Vorstand

veröffentlicht am 09.11.2018

Zugelassene Varroa-Bekämpfungsmittel
Stand: 09.11.2018

diese pfd-Datei enhält alle z.Zt. zur Varroa-Bekämpfung zugelassenen Arzneimittel. Die Anwendung anderer Mittel ist nicht gestattet.
Beachten Sie bitte den Artikel des DIB “Oxalsäure aus der Apothekenpflicht entlassen”!

 

veröffentlicht am 25.10.2018

Mitgliederbeiträge 2019

Liebe Mitglieder des BZV Rheinbach,

der Verein ist verpflichtet, bis spätestens zum 31.12.2018 alle für 2019 geplante Wirtschaftsvölker und Ableger an den Imkerverband Rheinland zu melden.
Hieraus folgert, dass unsere Mitglieder ihrerseits ihre Planung bis zum 30.11.2018 dem Verein (der Kassierin) bekanntgeben und damit einhergehend ihre Mitgliederbeiträge für das Jahr 2019 ebenfalls bis zum 30.11.2018 zu bezahlen.
Die Höhe Ihres zu entrichtenden Jahresbeitrages entnehmen Sie bitte dem Formblatt Mitgliederbeiträge für das Jahr 2019 oder benutzen Sie unseren Beitragskalkulator 2019 !

Mögliche Zahlungsweisen (keine Bankeinzug!):

  1. Überweisung bis zum 30.11.2018
    über Bankverbindung des Vereins: IBAN: DE27 3706 9627 0410 7740 11
  2. Barzahlung an die Kassiererin während des November-Imkertreffens am 08.11.2018.

Fragen richten Sie bitte an: kasse@bzv-rheinbach.de !

Herzliche Grüße
Der Vorstand
 

 

veröffentlicht am 23.10.2018

Umfrage
zu Spätsommer- und Herbstverlusten 2018

Mayen - In jedem Jahr sterben auch im Spätsommer und Herbst Bienenvölker. Der Umfang dieser Verluste ermöglicht erste Prognosen für den kommenden Winter. Wie in den Vorjahren wollen wir eine Statistik über bereits aufgetretene Verluste erstellen.
Durch Beantwortung der folgenden kleinen "Blitzumfrage" können Sie uns helfen einen ersten Überblick zu erhalten, der Informationen über regionale Besonderheiten und Unterschiede liefert.
Bitte beantworten Sie auch die Frage zu Bundesland und ggf. Regierungsbezirk am Ende der Umfrage. Nur so lassen sich regionale Unterschiede darstellen.
Wir werden die Ergebnisse in unserem Infobrief Bienen@Imkerei veröffentlichen.

Hier geht´s zur Umfrage:
http://www.onlineumfragen.com/login.cfm?umfrage=88551

Für Ihre Unterstützung danken wir Ihnen!
Dr. Christoph Otten
DLR Fachzentrum Bienen und Imkerei, Mayen
 

 

vorherige Seite

Zum Anfang 

nächste Seite

 

 

 

 

 

 

 

 

(Zum Einsehen bitte in das entsprechende Feld klicken!)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So., 18.11.2018 - Bienenmuseum Duisburg

Hygieneschulung für Imker

im Bienenmuseum in Duisburg

mehr Informationen

 

 

 

Fr., 30.11.2018 - BZV Rheinbach

Letzter Termin

Meldung der gepl. Höchstanzahl der Bienenvölker und Ableger in 2019 und Zahlung des Mitgliederbeitrages 2019

mehr Informationen

 

 

 

Do., 06.12.2018 - BZV Rheinbach

Jahresabschlussfeier

des BZV Rheinbach um 19:00 Uhr im Rheinbacher Hof

Vereinsinterne Feier mit Partner/in

mehr Informationen

 

 

 

Fr., 14. - So., 16.12.2018 - Rheinbach-Kernstadt

Weihnachtsmarkt

mehr Informationen

 

 

 

Do., 20.12.2018 - Fr., 04.01.2019 - Rlp

Weihnachtsferien

mehr Informationen

 

 

 

Fr., 21.12.2018 - Fr., 04.01.2019 - NRW

Weihnachtsferien

mehr Informationen

 

 

 

Di., 01.01.2019

Neujahr

mehr Informationen

 

 

 

Do., 10.01.2019 - BZV Rheinbach

Imkertreffen

des BZV Rheinbach um 19:00 Uhr im Rheinbacher Hof

mehr Informationen

 

 

 

So., 13.01.2019 - Bienenmuseum Duisburg

Honiglehrgang DIB

im Bienenmuseum in Duisburg

mehr Informationen

 

 

 

 

 

 

 

 

Restentmilbung

Aufgaben des Imkers im Monat November:

Restentmilbung - 1* OS-Behandlung durch “träufeln” ca. 3 Wochen nach dem ersten Frost (Kann auch noch im Dezember geschehen!)

weitere Informationen

 

 

 

 

 

 

 

 

Imker- und Anfängerkurse 2019

Bienenzuchtverein Rheinbach
Noch ist kein Anfängerkurs für das Jahr 2019 geplant. - Sollte sich dies ändern, werden Einzelheiten an dieser Stelle bekanntgegeben.
 

Der BZV Rheinbach empfielt die Kurse folgender Veranstalter:
 

Bienenmuseum (Kreisimkerverband) Duisburg
Entfernung: 111 km - ab 19.01.2019 (Schnuppertag)
+7 Anfängerkurstage - Gesamtgebühr: € 150,-. Seminartage können auch einzeln gebucht werden - Gebühr: 25,- €/Tag
 

Bienenzuchtverein Bechen
Entfernung: 84/74 km - ab 02.02.2019 (Schnuppertag)
+7 Anfängerkurstage - Gesamtgebühr: € 160,-. Seminartage können auch einzeln gebucht werden.
 

Fachzentrum Bienen und Imkerei Mayen
Entfernung: 62 km -
Kurs 1 ab Di., 12.02.2019  -  Kurs 2 ab Di., 19.02.2019,
jeweils 6 Kurstage - Gesamtgebühr: € 200,-
 

 

 

 

Honigschulungen / Sachkundeprüfung

Gemäß Vorgabe des Imkerverbandes Rheinland ist Voraussetzung für den Erhalt von Gewährverschlüssen und zur Vermarktung des Honigs unter dem DIB-Warenzeichen die erfolgreiche Teilnahme an einer Honigschulung durch einen “anerkannten Referenten”.
Zur Bestätigung des erfolgreichen Abschlusses der Honigschulung erhält der/die Teilnehmer/in ein Teilnahme-Zertifikat auf einer vom IV Rheinland zur Verfügung gestellten Urkunde.
Vom IV Rheinland anerkannte Referenten für Honigschulungen können Sie dieser Liste entnehmen.
Honigschulungen, die von anerkannten Referenten durchgeführt werden, werden zu gegebener Zeit auf dieser Homepage vorgestellt.

 

Honiglehrgänge anerkannter Referenten:
(Veranstalter, Ort, Termin)

BZV Rheinbach

z.Zt. kein Termin

Bienenmuseum in Duisburg

13.01.2019, 10-16 Uhr
05.10.2019, 10-16 Uhr

BZV Bechen in Kürten-Weier

z.Zt. noch kein Termin

BZV Köln-Porz

z.Zt. noch kein Termin

Kreisimkerverband Euskirchen

z.Zt. kein Termin

 

 

 

 

 

 

Beim BZV erhältlich:

Chronik

Chronik

150 Jahre
Imkern in Rheinbach

für € 5,00 je Exemplar
(incl. Porto u. Verpackung)
Interessenten melden sich bitte telefonisch (Ansprechpartner finden Sie unter Kontakte)
oder per eMail
info@bzv-rheinbach.de
 

 

 

Bannerm700n

Bienenzuchtverein Rheinbach